Julia

Pferde-stärken

Neßler


Hallo, ich bin Julia Neßler und ich freue mich Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen!



Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, die Beziehung zwischen Mensch und Pferd zu verbessern und als Moderator für diese zwei Spezies zu wirken.



Es ist mir ein großes Anliegen die Welt für Pferde besser zu machen und dem Menschen die Leichtigkeit im Umgang mit seinem Pferd zurückzugeben.


Ein wichtiger Schlüssel hierfür ist die Achtsamkeit, sowie die ganzheitliche Arbeit, um ein artgerechtes Training zu ermöglichen.



Viel Spaß mit Ihren Pferden!



IhreJulia




Termine und News

Ausbildung zum Pferdeverhaltenstherapeuten 2019


Sie möchten sich beruflich weiterbilden oder eine neue Richtung im Leben als Pferdetrainer einschlagen?


Möchten Sie einen tieferen Einblick in die Psyche des Pferdes bekommen oder einfach eine bessere Verbindung zum Pferd aufbauen?


Sind Sie bereits als Trainer oder Therapeut tätig und möchten das Pferdeverhalten und die Verhaltenstherapie mehr in Ihre Arbeit integrieren?


Sie möchten sich neben Ihrem Beruf zum Trainer weiterbilden oder haben nur unregelmäßig Zeit um eine Weiterbildung anzugehen?


Oder einfach Teil einer pferdezentrischen Community werden und sich regelmäßig mit gleichgesinnten austauschen?


Jetzt informieren, Wir passen unsere Lehrinhalte maßgeschneidert auf Sie an!


Themenmonat Verladetraining April 2019


Gut vorbereitet für die Saison! Im April veranstalten wir im Seminar- und Ausbildungszentrum Pferde-stärken Groß Siemz jede Woche Seminare, Themenabende und Playdays zum Thema Verladetraining.


Das Thema Verladen ist bei vielen Besitzern ein rotes Tuch. Dabei kann es hier in gewissen Situationen lebensbedrohlich werden wenn das Pferd nicht freiwillig oder nur nach gewisser Zeit auf den Anhänger steigt. Beispielsweise wenn das Pferd einmal notfallmäßig in die Klinik gefahren werden muss. Viele Pferdebesitzer würden aber auch gerne einfach mal an den nahegelegenen Strand, in den Urlaub oder zu anderen Kursen oder Trainingsflächen fahren. Hier die gute Nachricht: Verladen kann man lernen!


Beim Verladetraining können wir das Pferd in kurzer Zeit, sogar mit wenig Aufwand, für das Verladen und Anhängerfahren vorbereiten. Oftmals reichen nur wenige Trainingseinheiten um dem Pferd das Vertrauen in diese Situation zu vermitteln. Das Verladen verfeinert nicht nur die Kommunikation mit dem Pferd, sondern stärkt bei positivem Verlauf auch die Beziehung. Bei uns lernen Sie alles was Sie zum Thema Verladen und Pferdetransport wissen müssen!


Themenabend mit Pferdeverhaltenstherapeutin Julia Neßler


Am 06.04.2019

Um 16 Uhr

Dauer etwa 3 Stunden


Kosten 25€ p.P.

Geeignet für Pferdebesitzer und Trainer



Verladen kann man lernen


Vortrag und Demo über das Verladetraining für Zuhause. Lernen Sie was Sie beim Verladen beachten sollten, oder wie Sie ein Trauma überwinden können. Im etwa 2 stündigen theoretischen Teil gehen wir auf die Natur des Pferdes mit seinen artspezifischen Besonderheiten ein, die einen maßgeblichen Einfluss auf die Lernpsychologie haben. Ebenso sprechen wir über die verschiedenen Probleme und Lösungsansätze beim Verladen. Im Anschluss demonstriert Julia Neßler den Aufbau eines Verladetrainings. Zeit für individuelle Fragen ist ebenfalls eingeplant.




Nordpferd 2019


Am 12.04. bis 14.04.2019

Freitag und Samstag von 10.00 – 19.00 Uhr, Sonntag von 10.00 – 18.00 Uhr


Holstenhallen Neumünster


Lernt den Hors Trainingsanhänger auf der Pferdemesse kennen, trefft Pferdeverhaltenstherapeutin Julia Neßler und stellt ihr eure Fragen zum Thema Verladetraining.

Playdays mit dem Hors Trainingsanhänger


Vom 15.04.2019 bis zum 30.04.2019 könnt ihr den Hors Trainingsanhänger in unserem Seminar- und Ausbildungszentrum Pferde-stärken Groß Siemz ausprobieren und mit eurem Trainer, alleine oder mit Pferdeverhaltenstherapeutin Julia Neßler in Form eines Playdays damit trainieren.

Wer nicht zu uns anreisen kann, hat die Möglichkeit mit Lehrpferden vor Ort zu üben oder den Hors Trainingsanhänger für einen Playday Zuhause zu buchen. Verfügbarkeit, Preise und weitere Informationen auf Anfrage.

Seminar Verladetraining mit Pferdeverhaltenstherapeutin Julia Neßler

 

Block 6 Ausbildung Pferdeverhaltenstherapeut

 

Am 20.04. und 21.04.2019

Von 10Uhr bis 18Uhr

 

Kosten 300€

Geeignet für Pferdebesitzer und Trainer

 

 

Dieses Seminar ist Teil der Pferdeverhaltenstherapeuten-Ausbildung. Für Teilnehmer der Ausbildung gelten die jeweiligen Block-Preise. Hier können Sie sich über die Ausbildung zum Pferdeverhaltenstherapeuten informieren.

 

Gastpferdeboxen 15€ pro Tag

 

Im 2 tägigen Seminar zum Thema Verladetraining gehen wir die einzelnen Trainingsabschnitte sowie ihre individuellen Besonderheiten durch.  Basis hierfür ist die Natur des Pferdes mit seinen Lerntheorien und der Trainingspsychologie als Solches. Im zweiten Teil geht es um die Körpersprache und seine Deutung sowie Nutzung im Training mit dem Pferd in Theorie und Praxis. Im dritten Teil erarbeiten wir anhand von Fallbeispielen systematisch die individuellen Trainingsabschnitte direkt am Trainingsanhänger und in der Bodenarbeit.

 

Teilnahme mit und ohne Pferd möglich. Jeder Teilnehmer wird auch ohne eigenes Pferd an der Praxis teilnehmen.

 

Themenabend mit Pferdeverhaltenstherapeutin Julia Neßler


Am 27.04.2019

Um 16 Uhr

Dauer etwa 3 Stunden


Kosten 25€ p.P.

Geeignet für Pferdebesitzer und Trainer



Verladen kann man lernen


Vortrag und Demo über das Verladetraining für Zuhause. Lernen Sie was Sie beim Verladen beachten sollten, oder wie Sie ein Trauma überwinden können. Im etwa 2 stündigen theoretischen Teil gehen wir auf die Natur des Pferdes mit seinen artspezifischen Besonderheiten ein, die einen maßgeblichen Einfluss auf die Lernpsychologie haben. Ebenso sprechen wir über die verschiedenen Probleme und Lösungsansätze beim Verladen. Im Anschluss demonstriert Julia Neßler den Aufbau eines Verladetrainings. Zeit für individuelle Fragen ist ebenfalls eingeplant.

Persönliches Verladetraining mit Pferdeverhaltenstherapeutin Julia Neßler


Am 28.04.2019

Um 10Uhr bis 18Uhr


Kosten 90€ für den gesamten Tag

60€ für eine Trainingseinheit

Geeignet für Pferdebesitzer und Trainer


Gastpferdeboxen 15€


Am Praxistag Verladetraining arbeiten wir mit verschiedenen Pferden am Pferdeanhänger oder Hors Trainingsanhänger. Inklusive sind 2 Trainingseinheiten sowie das Zuschauen am gesamten Tag.

Mai 2019

Longenkurs mit Babette Teschen

 

Theorie

am 13.5.2019

um 18-21 Uhr

Kosten 30€ pro Person

 

Bei diesem ca. 3,5 stündigen Theorievortrag geht es um das Erlernen des Longierens am Kappzaum nach dem Longenkurs von Babette Teschen und Tania Konnerth.

 

Anhand vieler Fotos und Videos werden ausführlich die theoretischen

Grundlagen zum Longenkurs erklärt


Das Pferd lernt bei der Longenkurs-Arbeit:

- Losgelassen und im guten Gleichgewicht an der Longe zu laufen,

- die innere Schulter anzuheben und so aufgerichtet den Kreis zu bewältigen, 

- sich der Kreislinie entsprechend zu biegen,

- mit der Hinterhand Last aufzunehmen

- mit positiven Schwung über den aufgewölbten Rücken zu laufen,


Der Mensch lernt bei der Longenkurs-Arbeit

- seinem Pferd in kleinen Schritten die korrekte Haltung an der Longe zu erklären,

- das „Sehen“, wann sein Pferd schonend und gesund läuft

- mit welchen Übungen und welchen Hilfengebungen er seinem Pferd  zu einer verbesserten   Laufmanier verhelfen kann.      


 

 

Longenkurs mit Babette Teschen

 

Praxis

am 14.5.2019 von 9 bis 19 Uhr

und am 15.5.2019 von 9 bis 16 Uhr

 

Kosten 280€ pro Teilnehmer limitiert auf 6 Plätze

zzgl. Tagesbox 15€

 

Zuschauer 80€ für beide Tage

 

 

Die Basis ist gutes Laufen!

 

Bei diesem Kurs geht es um das  biomechanisch korrekte Longieren am Kappzaum nach dem Longenkurs von Babette Teschen und Tania Konnerth.

 

Das Pferd lernt bei dieser Arbeit:

 

Losgelassen und in gutem Gleichgewicht an der Longe zu laufen

die innere Schulter anzuheben und so aufgerichtet den Kreis zu bewältigen

sich der Kreislinie entsprechend zu biegen

mit der Hinterhand Last aufzunehmen

mit positiven Schwung über den aufgewölbten Rücken zu laufen

 

Der Mensch lernt auf diesem Kurs:

 

-   seinem Pferd in kleinen Schritten die korrekte Haltung an der Longe zu erklären

-   mit welchen Übungen und welchen Hilfengebungen er seinem Pferd jederzeit zu einer verbesserten     Laufmanier verhelfen kann


Kursinhalte:

-Basisübungen des Longenkurses wie das „Führen in Stellung“, Seitengänge und das „Anschraten“

-Entwicklung der Distanz

-Longieren auf unterschiedlichen Distanzen (Zirkel vergrößern/verkleinern)

-Das Longieren auf verschiedenen Linien und Bahnfiguren (ganze Bahn, Slalom, Handwechsel uvm.)

-Fortgeschrittene Pferde/Mensch-Paare können das Longieren der Seitengänge lerne

-Auf Wunsch mit fortgeschrittenen Pferden auch die Arbeit an der Doppellonge

 

Die Trainerin:

Babette Teschen betreibt zusammen mit Tania Konnerth seit 2008 den Onlineratgeber www.wege-zum-pferd.de. Für “Wege zum Pferd” hat sie den Longenkurs entwickelt und weitere Kurse und eBooks herausgebracht und für den Kosmos-Verlag ein Buch geschrieben. Seit

2008 unterrichtet sie die Arbeit nach dem Longenkurs auf Seminaren in

Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz.

Pferde-stärken Julia Neßler

© Copyright. All Rights Reserved.

Julia Neßler

Ein entspannter Geist steht für einen entspannten Körper und umgekehrt.

Get in Touch


Email: julia.nessler@pferde-staerken.eu

Telefon: 0176-41506577